Hier finden Sie eine große Auswahl an Ferienwohungen und -häusern in und um Riva del Garda!

Es ist nicht allein eine Frage des Typs, in welcher Art der Unterkunft man seinen Urlaub verbringen möchte. Nein, es kommt immer auch ein wenig auf die Umstände an. Wer etwa nach einer beruflich anstrengenden Zeit Wert darauf legt, sich zumindest im kulinarischen Sinn im Urlaub um nichts kümmern zu wollen, für den ist ein Urlaub im Hotel sicher das richtige. Doch letzten Endes entscheidet jeder selbst, da viele Menschen gerade in der Tatsache, sich auch in den Ferien selbst versorgen zu wollen, jene Freiheit oder Erholung finden, mit der sie den aufgestauten Stress am besten abbauen. Aber für alle, die zum Gardasee wollen, gilt: Allein am Nordufer des Gewässers, in Riva del Garda, gibt es eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Möglichkeiten, wie die Unterkunft im Urlaub beschaffen sein kann. Campingplätze noch nicht einmal mit eingerechnet. Immerhin waren es bereits die alten Römer, die den Gardasee und dessen Umgebung als Ferienziel und später als ständigen Aufenthaltsort für sich entdeckt haben – und dass wir Menschen in der Neuzeit dazu in der Lage sind, es uns ungleich bequemer zu machen, ist klar. Ob also als Camper, Hotelgast oder Mieter eines Appartements, am Gardasee sollte man sich in jedem Fall wohlfühlen.

Zwar spielt der Tourismus in Riva eine gewichtige Rolle, doch noch hat sich der Ort einiges von seiner Ursprünglichkeit bewahrt. Das Angebot an Ferienwohnungen und - häusern ist dennoch sehr gut, so dass man die freie Auswahl hat. Sowohl was die Lage betrifft – als auch den Preis. Wobei sich diese Faktoren natürlich gegenseitig bedingen. Ferienwohnungen, die am Ufer des Gardasees oder zumindest in Seenähe liegen, sind prinzipiell eher etwas hochpreisiger. Andererseits gibt es etwa auch Ferienhäuser und Appartements, die etwas im Hinterland oder auf einer Anhöhe liegen, was wunderschöne Aussichten auf den Gardasee bedeutet, die man vom Balkon oder von der Terrasse aus genießen kann.

Selbstverständlich sind die Preise auch abhängig von der Größe des jeweiligen Objekts. Eine kleinere Ferienwohnung, die am Ortsrand von Riva del Garda liegt, kann man schon ab etwa 40 Euro pro Tag buchen, wobei es natürlich zu berücksichtigen gilt, zu welcher Zeit im Jahr man einen Aufenthalt plant. Über die Wintermonate, die am Gardasee meist recht mild sind, werden die Appartements noch einmal ein wenig günstiger. In der Hochsaison von Mai bis September muss man dagegen mit höheren Preisen rechnen. Doch die gute Nachricht lautet: wirklich teuer sind Ferienwohnungen eigentlich nicht.

Booking.com
nach oben

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung