Hier finden Sie eine große Auswahl an Hotels in Riva del Garda!

Booking.com

Wer einen Urlaub am Gardasee plant, steht zunächst einmal vor ein paar ganz entscheidenden Fragen. Die wichtigste von ihnen lautet natürlich, welcher Urlaubsort es genau sein soll, dazu kommen Erörterungen darüber, welche Art der Anreise man wählt. Oder eben für welche Art der Unterkunft man sich entscheidet. Die Urlaubsregion Gardasee macht es nicht eben einfach, Antworten auf diese Fragen zu finden. Denn zum einen ist es hier landschaftlich an jeder Ecke schön, zum anderen ist der öffentliche Nahverkehr hier so gut ausgebaut, dass man fast keinen eigenen Wagen benötigt. Es sei denn, man plant einen Tagesausflug in etwas abgelegenes Alpental oder in den südlichen Teil des Sees, beispielsweise ins wunderschöne Verona. Sind diese Punkte alle geklärt, sollte man sich so langsam Gedanken über die Unterkunft machen. Und auch in diesem Punkt ist der Gardasee ein Paradies, denn die Auswahl an Campingplätzen, Ferienhäusern, Appartements und natürlich auch an Hotels ist ziemlich groß. In jeder Lage, jeder Größe und jeder Kategorie haben Urlauber hier am Gardasee die freie Auswahl – man muss sich nur entscheiden. Auch dieser Punkt gilt für den gesamten Gardasee, aber eben auch für Riva del Garda.

Diese zweitgrößte Gemeinde am See, die man von Norden kommend als erste erreicht, indem man die Autobahn bei Rovereto verlässt und nördlich des Monte Baldo nach Westen fährt, ist ungemein reich an Hotels – allesamt in den Kategorien von zwei bis vier Sternen. Mit einer Ausnahme, es gibt ein Hotel in Riva, das in der Kategorie „fünf Sterne“ geführt wird. Je nach Jahreszeit der Buchungsanfrage stehen allein in Riva etwa 50 bis 60 Hotels für Gäste zur Verfügung. Von der Jahreszeit hängt es ein wenig ab, da manche Häuser im Winter für mehrere Wochen schließen, um Renovierungen durchzuführen. Außerdem liegen einige Häuser eher am Ortsrand, gehören also nicht mehr richtig zur Stadt. Dafür ist es dort natürlich auch deutlich ruhiger als etwa im Zentrum.

Dort hat man dafür direkt vor der Haustür die Möglichkeit, einkaufen zu gehen, draußen vor einem der Cafés einen Espresso zu schlürfen oder die wunderschöne Altstadt von Riva del Garda besichtigen zu können. Auch der Weg zum Strand von Riva erreicht man von einem her zentral gelegenen Hotel natürlich in kürzerer Zeit. Ein Hotel abseits der Stadt verspricht dafür wieder andere Annehmlichkeiten – aber es ist für alle Gardasee Touristen auf jeden Fall etwas dabei.

nach oben

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung