Bild von Oliven

Wer den Urlaub in „bella italia“ verbringt, ganz gleich in welcher Region genau, hat im Normalfall auch ein Faible dafür, nette Erinnerungsstücke mit nach Hause zu nehmen oder die daheim gebliebenen Freunde, Bekannten und Verwandten mit Mitbringseln zu überraschen. Dafür eignen sich besonders gastronomische Spezialitäten: Espresso, Parmesan, Prosciutto, Olivenöl, Wein und dergleichen mehr.

Man sollte natürlich darauf achten, dass das Haltbarkeitsdatum dieser Mitbringsel ein wenig vorhält, ansonsten sind der Phantasie hier keine Grenzen gesetzt. Am Gardasee bzw. in Riva del Garda und der näheren Umgebung selbst gibt es genügend Möglichkeiten, sich um ein Andenken dieser Art zu bemühen. In Riva gibt es auch beinahe unendlich viele Gelegenheiten, sich jenseits des Markttags mit Mitbringseln oder Souvenirs für sich selbst einzudecken. In einem der zahlreichen Läden, die Wein, Olivenöl oder Grappa verkaufen, wird man garantiert fündig, und auch die Läden mit den speziellen Lebensmitteln wie Parmesan oder Schinken sind über die ganze Stadt verteilt.

Ein besonderes Geschenk für die zuhause Gebliebenen kann aber etwa auch eine typisch italienische Espressomaschine sein, eine von der Sorte, mit der man den Espresso direkt auf dem Herd kocht (die so genannte Cafetière oder auch Pressstempelkanne). Eine solche findet man bei einem Spaziergang durch die hübsche Altstadt von Riva ebenfalls an jeder Ecke. Auch die schmackhaften Oliven vom Gardasee kann man in einem der kleineren Alimentari kaufen – oder in einem der größeren Shoppingcenter, die es in Riva del Garda natürlich ebenfalls gibt. Wenn es Lebensmittel sein sollen, empfiehlt sich etwa ein Besuch im Alimentari Morghe in der Viale Rovereto, hier gibt es praktisch keine italienische Spezialität, die es nicht gibt.

Ein Mitbringsel-Geheimtipp (oder auch für das eigene Andenken an den Urlaub): eine Lampe vom Designer, die zuhause Unmengen Geld kostet, kann man im „Erreluce“ in der Viale dei Tigli im nördlichen Ortsteil günstig einkaufen. Günstige und von Hand hergestellte Keramikwaren und Hand getöpfertes gibt es in der Bottega dell‘ Artigiano in der Via Fiume, nahe des Hafens, zu anständigen Preisen. Ansonsten ist der Gardasee berühmt für die Lederwaren, die in der Region hergestellt werden und die es auf dem Wochenmarkt gibt. Bei dieser Auswahl sollte man doch eigentlich für jeden Geschmack ein prima Souvenir finden.

Booking.com
nach oben

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung